• 07672 722 07
  • BÜROZEITEN Vöcklabruck
    Mo-Do 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00, Fr 08:00 - 12:00, 13:00 - 16:00

COVID-Auflagen ab 22.07.2021

COVID-Auflagen ab 22.07.2021

Für Fahrschüler gilt ab 22. Juli 2021 im Empfangsbereich der Fahrschule keine Maskenpflicht mehr.

Für Fahrschüler entfielen bereits ab 1. Juli 2021 sämtliche Covid-Beschränkungen im Unterrichtsbetrieb. Damit gibt es für Fahrschüler keine Maskenpflicht mehr während des Theorieunterrichts sowie im Fahrschulauto. Auch der 3G-Nachweis und der 1m-Abstand entfallen.

Für Theorie- und Praxisprüfungen gilt weiterhin unverändert Maskenpflicht. Vorgeschrieben sind das Tragen eines Mund-Nasenschutzes für Fahrschüler, ohne Befreiungsmöglichkeit durch einen 3G Nachweis.

Für Fahrlehrer, Fahrprüfer bzw Aufsichtspersonen gilt ebenfalls Maskenpflicht, jedoch ist alternativ ein 3G-Nachweis möglich. E-Learning ist noch bis 31. Juli 2021 zulässig und wird nicht weiter verlängert, da es keine einschränkenden Maßnahmen für den Theorieunterricht mehr gibt.